Monkey Fingers, Velvet Hand

by Kaija Saariaho

Empty sheet

Kaija Saariaho

Monkey Fingers, Velvet Hand

Music Finland

Description

Monkey Fingers, Velvet Hand wurde für eine CD-Sammlung von Bearbeitungen von Beatles-Songs komponiert und von der japanischen Pianistin Aki Takahashi aufgenommen. Ausgangspunkt für die kleine Improvisation waren musikalische Elemente von zwei verschiedenen Songs, nämlich eine charakterische rhythmisierte Basslinie in Come Together und eine Modulation in Happiness is a Warm Gun, bei der ich immer Gänsehaut bekam. Der Titel ist dem Text der Lieder entnommen: 'monkey fingers' aus Come Together und 'velvet hand' aus Happiness is a Warm Gun. © Kaija Saariaho, 1998 Commande du pianiste japonais Aki Takahashi, cette pièce pour piano seul, rare exemplaire du genre dans l'oeuvre de Kaija Saariaho, réinterprète deux mélodies des Beatles : Come Together et Happiness Is a Warm Gun. © Risto Nieminen, 1994 © Ircam - Centre Georges-Pompidou, 1994 (From Kaija Saariaho, Ircam 1995)


Instrumentation

pno


Category

Works for Solo Instrument


Premiere

Aki Takahashi, Tokyo, 1992.


Commisioned by / dedications

Commissioned by Toshiba-EMI Ltd.


+ Add information